http://www.bull-attack.com/images/satz-01.jpg

Supplementkunde – 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP )

5 – HTP ist eines der vielseitigsten Nahrungsergänzungen überhaupt. Bekannt aus dem Bereich Kraftsport und Bodybuilding , wo diese besondere Aminosäuren als Supplement eingesetzt wird, um den Serotoninspiegel zu optimieren und positiv zum Muskelaufbau und zur Schlafqualität beizutragen, ist diese Nahrungsergänzung mittlerweile in den verschiedensten sportlichen und medizinischen Bereichen zu finden. Hier reichen die Einsatzgebieten von einer Leistungssteigerung bis hin zur Behandlung von Parkinson. Im  Rahmen unserer Artikel aus der „ Supplementkunde “ klären wir hier über allgemeine Fakten, Nutzen und Wirkung , sowie Nebenwirkungen von 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) auf. Alles was ihr zu diesem Thema wissen solltet erfahrt ihr hier :

5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) im Überblick :

5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) meist einfach 5HTP geschrieben, ist ein chemischen Nebenprodukt des Proteinbestandteils L – Tryptophan . Es ist ein Zwischenprodukt bei der Serotoninsynthese aus -Tryptophan im menschlichen Organismus.

In der Medizin wird 5 – HTP zur Behandlung folgender Erkrankungen und Symptome eingesetzt :

Schlafstörungen
Depressionen
Angstzustände
Migräne
Kopfschmerzen
Essstörungen
PMS
Aufmerksamkeitsdefizit
Parkinson

Relativ hohen Mengen von 5 - HTP kommen in Bananen vor. Die afrikanische Schwarzbohne bzw. deren Samen sind sogar noch reichhaltiger. Deshalb wird bei der kommerziellen Gewinnung der Substanz auf diesen Samen zurückgegriffen. Bis zu den 1980er Jahren hatte die Substanz eine gewisse Bedeutung bei der medikamentösen Behandlung von Depressionen. Dies änderte sich allerdings, als Ende der 1980er Jahre dann die selektiven

Im Bereich Muskelaufbau ist besonders die geförderte Regeneration durch 5 – HTP eine sehr vorteilhafte Wirkung, da hierdurch der Muskelaufbau beschleunigt wird und die Abstande zwischen Trainingseinheiten verkürzt werden kann.  In Diäten wird diese Nahrungsergänzung als Appetitzügler eingesetzt.

5-HTP hat sich als wirksamer als L-Tryptophan erwiesen, da es chemisch betrachtet einen Schritt näher an Serotonin liegt.

Wie wirkt 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) ?

5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) wirkt in erster Linie im Gehirn und im zentralen Nervensystem durch die Erhöhung des Serotoninspiegels. Serotonin beeinflusst in erster Linie den Schlaf, Appetit, die Körpertemperatur , Sexualverhalten und die Wahrnehmung von Schmerzen.

Seitdem bekannt ist, dass 5 – HTP den Serotoninspiegel dermaßen beeinflusst, wird es zur Behandlung diverser Erkrankungen eingesetzt, wo die Krankheit selbst mit einer Veränderung des Serotoninspiegels in Verbindung gebracht wird. Besonders Depressionen, Schlaflosigkeit und Essstörungen konnten erfolgreich behandelt werden.

5 – HTP erfüllt zudem wie auch Tryptophan im menschlichen Körper, wie bereits kurz erwähnt, viele verschieden allgemeine, sowie teilweise auch anabole Funktionen und ermöglicht damit zahlreiche lebensnotwendige Prozesse und Reaktionen. Vor allem die Beeinflussung durch 5 – HTP des Serotoninspiegels ist dabei erwähnenswert, da dieser nicht nur die Stimmungslage beeinflusst, sondern auch Auswirkungen auf Schlaf und Blutdruck hat. Des Weiteren wirkt die Aminosäure 5 – HTP appetithemmend und reguliert auf diesem Weg das Gleichgewicht zwischen Nahrungsaufnahme und Sättigung, sodass es nicht zu einem unkontrollierten Essverhalten mit begleitender Gewichtszunahme kommen kann, was besonders für Athleten die sich in einer Diät oder Wettkampfvorbereitung beiden von Vorteil sein kann.

Die weitere wohl bekannteste Aufgabe von Serotonin ist außerdem die Aufhellung der Stimmung, wodurch Niedergeschlagenheit bzw. Depressionen vermieden werden können. Auch die Funktionen des Herz-Kreislauf-Systems werden von dem vielfältigen Neurotransmitter beeinflusst, was sich beispielsweise in einer Dehnung der Blutgefäße der Muskulatur äußert.

Wie wird 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) eingesetzt ?

Es ist erwiesen, dass 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) die Symptome einer Depression bekämpfen kann. Dosierungen von 50-3000mg täglich für 2-4 Wochen konnten dabei als sehr effektiv herausgestellt werden. 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) wird teilweise auch als natürliches Antidepressivum eingesetzt.

Auch Kopfschmerzen konnten mit 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) nachhaltig behandelt werden.

Ein weiteres sehr interessantes Einsatzgebiet ist Alkoholismus. Die Kombination von 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) mit D-Phenylalanin und GLUTAMIN für 40 Tage konnte hier erwiesen erfolgreich gegen Suchtanfälligkeit eingesetzt werden.

Auch die Behandlung von Alzheimer mit 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) gilt als sehr effektiv.

300mg 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) täglich werden erfolgreich dazu eingesetzt um Angstzustände zu bekämpfen.

Zudem ist erwiesen dass 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) massiv zur Aufrechterhaltung eines gesunden Nervensystems beiträgt.

Eine enorm effektive Kombination für verbesserte Schlafqualität und gleichzeitig für eine deutlich erhöhte Wachstumshormonausschüttung und folglich für einen geförderten Muskelaufbaus ist 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) mit GABA

Migräne und Kopfschmerzen werden ebenfalls erfolgreich mit 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) bekämpft

Eine weiteres beliebtes Einsatzgebiet von 5 - HTP sind die positiven Auswirkungen in einer Diät. Vor allem in stark kalorienreduzierten Diäten kommt es häufig zu Mangelerscheinungen von Hormonen wie Leptin die sich in die Steuerung von Hunger und Sättigung einschalten aber auch an 5 - HTP. Hier ist der Mangel dieser Hormone, verursacht durch einen Mangel an 5 - HTP sowie Serotonin eindringlich verantwortlich für Heißhungerattacken. Hier fungiert diese Nahrungsergänzung also quasi als eine Art Appetitzügler.

Auch in Bezug auf anabole Eigenschaften kann die Supplementierung von 5 - HTP nützlich sein. Es ist erwiesen, dass sich eine Supplementierung von 5 - HTP direkt auf die Produktion und Ausschüttung  wichtiger Hormone wie GH (Wachstumshormon) und auch von Schilddrüsenhormon (TSH, T4 und T3) auswirkt. Diese Hormone spielen neben Testosteron eine maßgebliche Rolle für Muskelaufbau.

Zudem beeinflusst 5 - HTP auch drastisch das Vorkommen von IGF-1 sowie an Follistatin. IGF-1 ist allgemein als anabolster Wachstumsfaktor bekannt. Bei Follistatin handelt es sich um einen Regulator von Myostatin, der Muskelwachstumsbremse unseres Körpers. Je mehr Follistatin, desto besser kann die Bildung von Myostatin gehemmt werden. Zudem verursacht 5 - HTP eine erhöhte Aktivität von Zellen die für die Bildung von Sattelitenzellen verantwortlich sind. Es handelt sich dabei um Zellen die direkt an der Regeneration unserer Muskelfasern beteiligt sind.

Auch zur Gewichtsabnahme bzw. Fettreduktion kann 5 – HTP aufgrund der Appetitzügelnden Wirkung eingesetzt werden

Die Nebenwirkungen von 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) :

Prinzipiell gilt 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) als sicheres und unbedenkliches Supplement. Dennoch konnte in Einzelfällen beobachtet werden, saß 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) den Ausbruch des sogenannten EM – Syndroms erleichtern kann, welches mit spürbaren Muskelschmerzen einhergeht. Auch Veränderungen der Blutwerte können durch 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) ausgelöst werden. Weitere seltene Nebenwirkungen von 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) sind :

Herzbrennen
Bauchschmerzen
Durchfall
Sexuelle Probleme
Muskelschmerzen

Bei folgenden Erkrankungen bzw. Faktoren sollte die Supplementierung von 5 - HTP vorab mit einem Arzt besprochen werden:

-    Schwangerschaft
-    Still-Zeit
-    Diabetes
-    Alkoholismus
-    Schilddrüsenerkrankungen
-    Bluthochdruck
-    AIDS

Auch während der Verwendung von Medikamenten sollte vorher ein Arzt konsultiert werden.

Die richtige Dosierung von 5-Hydroxytryptophan ( 5 – HTP ) :

Die richtige Dosierung von 5 – HTP ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig. Beispielsweise spielt die Gesundheit , das Alter und viele weitere Faktoren eine wichtige Rolle.

Es wird empfohlen mit 3 mal täglich 50mg zu beginnen und bei Bedarf auf 3 mal täglich 100mg zu steigern.


 

 

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal