http://www.bull-attack.com/images/Biotin-BA-Banner.jpg

Supplementkunde – Biotin / Vitamin B7

Biotin gehört zu den unverzichtbaren Nahrungsergänzungen in einer Vielzahl von Anwendungsgebieten. Besonders in Sportarten wie Kraftsport und Bodybuilding wird dieses Vitamin bisher verwendet, um die Nährstoffaufnahme , besonders von Proteinen und Kohlenhydraten , zu optimieren und somit den Muskelaufbaus zu fördern. Auch die Vorbeugung von Haarverlust zählt zu einem beliebten Anwendungsgebiet , beispielsweise im Rahmen einer Steroid – Kur . Außerdem ist Biotin einer der potentesten Energielieferanten. Auch in der Medizin wird Biotin verwendet um Erkrankungen und Mangelerscheinungen vorzubeugen und zu behandeln. Im Rahmen unserer Artikel aus der „ Supplementkunde “ klären wir hier über allgemeine Fakten, Nutzen und Wirkung , sowie Nebenwirkungen von Biotin auf. Alles was ihr zu diesem Thema wissen solltet erfahrt ihr hier :

Biotin im Überblick :

Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin und zählt allgemein zu den B – Vitaminen, besser bekannt als Vitamin B7 . Es ist in einer Vielzahl an Nahrungsmitteln zu finden.

Hauptsächlich wird Biotin eingesetzt, um einen Biotinmangel vorzubeugen und Mangelerscheinungen zu bekämpfen. Zu den häufigsten Anwendungsbereiche  gehören:

Schwangerschaft
Unterernährung
Gewichtsverlust
Haarausfall
Brüchige Nägel
Hauptprobleme
Diabetes
Depressionen

Biotin trägt außerdem dazu bei, dass Ihr Energiestoffwechsel normal funktioniert sowie Müdigkeit und Ermüdung verringert werden. Darüber hinaus unterstützt es die Funktion eines normalen Immun- und Nervensystems sowie die normale Bildung roter Blutkörperchen.

Für natürlichen Muskel- und Kraftaufbau sollte man alle fehlenden Nährstoffe durch eine gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungen wie beispielsweise  Whey-Proteim, Creatin und Aminosäuren sicherstellen. Guter Muskelaufbau kann nur unter der Bedingung einer ausreichenden und möglichst konstanten Zufuhr an Proteinen, welche erwiesenermaßen zum Muskelaufbau beitragen,  stattfinden.

Wie wirkt Biotin / Vitamin B7 ?

Biotin ist eine extrem wichtige Komponente vieler essenzieller Enzyme, die in erster Linie dafür benötigt werden, um Nährstoffe wie Fette , Kohlenhydrate und Proteine zu spalten und optimal zu verwerten.

Besonders auf einen Mangel wirkt sich Biotin positiv aus. Ein Mangel an Biotin wird meist über die Symptome erkannt. Zu diesen Symptomen gehören :

Dünner werdende Haare
Rötungen um die Augen
Rötungen um die Nase
Depressionen
Chronische Müdigkeit
Halluzinationen
Schlaffheit der Arme und Beine
Diabetes

B – Vitamine wie Biotin steuern primär Energieprozesse und können so zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung sowie zu einem normalen Energiestoffwechsel beitragen. Hervorzuheben ist ebenfalls, dass sie zu einer normalen Funktion des Nervensystems sowie  des Immunsystem beisteuern, wobei Vitamin B7 hierbei auch besonders potent ist und auch zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress beiträgt.

B – Vitamine wie Vitamin B7 bzw. Biotin unterstützen weiterhin die normalen psychischen Funktionen, die Erhaltung normaler roter Blutkörperchen bzw. die normalen Blutbildung. Im Zusammenhang mit funktionsfähigem Blut und Blutgefäßen sei erwähnt, dass Biotin zu einer normalen Synthese und einem normalen Stoffwechsel von Homocystein beiträgt.

Besonders interessant ist die Tatsache, dass Biotin sowohl zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einiger Neurotransmitter als auch zu normaler Leistung beiträgt, während Biotin gleichzeitig vorteilhafte Eigenschaften für die Regulierung der normalen Hormontätigkeit sowie einen normalen Eiweiß- und Glykogen-Stoffwechsel besitzt, was alles für Sportler von hervorgehobener Bedeutung ist. Vitamin B7 weist ebenso positive Aspekte hinsichtlich einer gewöhnlichen Aminosäurensynthese auf und hat eine Funktion bei der Zellteilung, einer Bedingung für Wachstumsprozesse.

Wie wird Biotin / Vitamin B7 eingesetzt ?

Wie bereits erwähnt ist das Haupteinsatzgebiet von Biotin bzw. Vitamin B7 die Vorbeugung eines Mangels. Symptome eines Defizits und die damit verbunden Haupteinsatzgebiete beinhalten Haarausfall , Depressionen , Antriebslosigkeit , Diabetes und vieles mehr.

Auch bei Rötungen der Haut , bzw. bei Dermatitis wird Biotin erfolgreich eingesetzt.

Es gilt als erwiesen , dass Haarausfall mit Biotin bzw. Vitamin B7 vorgebeugt werden kann und auch bestehender Haarausfall reduziert werden kann. Vor allem die Kombinationen mit Zink gilt hier als sehr effektiv.

Ein weiteres Einsatzgebiet ist Diabetes. Besonders die Kombination aus Biotin und Chrom gilt als besonders effektiv um den Blutzuckerspiegel zu senken.

Auch Cholesterinwerte können mit Biotin verbessert werden. Hierbei kann beispielsweise das HDL , das schlechte Cholesterin , gesenkt werden und das LDL, das gute Cholesterin, im Verhältnis gesteigert werden.

Auch nervlich bedingte Schmerzen im Rahmen einer Diabetes können mit Biotin gelindert werden.

Bei Depressionen kann Vitamin B7 stimmungssufhellend wirken.

Chronische Müdigkeit wird ebenfalls erfolgreich mit Biotin bekämpft.

Auch bei allgemeiner Antriebslosigkeit kann Biotin positiv wirken.

Im Bereich Muskelaufbau kann Biotin dazu beitragen, dass Nährstoffe besser verwertet werden und anabole Prozesse schneller abgeschlossen werden.

Die Regulierung der normalen Hormontätigkeit sowie die Sicherstellung eines normalen Eiweiß- und Glykogen-Stoffwechsels, was alles für Sportler von hervorgehobener Bedeutung ist, macht den Einsatz von Biotim im Sport besonders interessant .

Auch anabole Eigenschaften werden Biotin, ähnlich wie Niacin, nachgesagt, da es die Synthese des steroidähnlichen Vitamin D sicherstellt und fördert.

Die Nebenwirkungen von Biotin / Vitamin B7 :

Prinzipiell gilt Biotin bzw. Vitamin B7 als Nahrungsergänzungen und Supplement als gesundheitlich unbedenklich und sicher. Im Rahmen einer Überdosierung oder Unverträglichkeit kann es jedoch zu Verdauungsstörungen , Kopfschmerzen oder Hitzewallungen kommen.

Bei folgenden Erkrankungen bzw. Faktoren sollte die Supplementierung von Biotin / Vitamin B7  vorab mit einem Arzt besprochen werden:

-    Schwangerschaft
-    Still-Zeit
-    Diabetes
-    Alkoholismus
-    Schilddrüsenerkrankungen
-    Bluthochdruck
-    Nierenerkrankungen

Auch während der Verwendung von Medikamenten sollte vorher ein Arzt konsultiert werden.

Die richtige Dosierung von Biotin / Vitamin B7 :

Die richtige Dosierung von Biotin ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig. Beispielsweise spielt die Gesundheit , das Alter und viele weitere Faktoren eine wichtige Rolle.

Die gängigste Dosis für erwachsene Frauen und Männer liegt bei 25-30 mcg täglich.

Da es bei Biotin allerdings bisher keine generelle Einnahmeempfehlung gibt und diese Nahrungsergänzung besonders bei körperlich aktiven Menschen , oder aber allgemein als effektive Nahrungsergänzung eingesetzt wird, gilt eine Dosierung von 10mg täglich als optimal.

>>>> Zum Biotin Angebot - 125 Tabletten 10.000mcg <<<<

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal