http://bull-attack.com/images/smart-flex2.0.jpg

Supplementkunde – Glucosamine

Glucosamin gilt bereits im sportlichen Bereich als eines der wertvollsten Nahrungsergänzungen, wenn es darum geht Verletzungen im Sport, besonders im Bereich Kraftsport und Bodybuilding, aufgrund der hohen Belastung der Knochen, Sehnen und Bänder, vorzubeugen. Auch bei bereits bestehenden Problemen und auch Schmerzen, bedingt durch Gelenkschmerzen oder anderen Problemen in Folge einer Überbelastung der Knochen etc. Kann Glucosamin eine deutliche Linderung bewirken. Aus diesen Gründen gilt Glucosamin allgemein in der Medizin als besonders Wertvoll bei der Behandlung vieler Erkrankungen bzw. körperlichen Problemen. Im Rahmen unserer Artikel aus der „ Supplementkunde “ klären wir hier über allgemeine Fakten, Nutzen und Wirkung , sowie Nebenwirkungen von Glucosamine / Glucosamin auf. Alles was ihr zu diesem Thema wissen solltet erfahrt ihr hier :

Glucosamin / Glucosamine im Überblick :

Glucosamin / Glucosamine ist eine im Körper natürlich vorkommende Substanz. Sie ist in der Gelenkflüssgkeit und auch im Körpergewebe nachweisbar.

In Bezug auf Nahrungsergänzungen wird meist Glucosamin Sulfat verwendet, da dies eine hohe Bioverfügbarkeit für den menschlichen Organismus vorweist. In der Natur wird dies häufig aus Muscheln oder Fisch gewonnen. Häufig werden diese Nahrungsergänzungen aber auch synthetisch hergestellt.

In der Medizin wird Glucosamin angewendet um vorrangig Arthritis zu behandeln. Die Wirksamkeit von Glucosamin gilt hier als erwiesen.

Über die Jahre hat sich das Einsatzgebiet von Glucosamin Sulfat deutlich erweitert. Besonders Glicosamin Sulfat hat sich besonders etabliert. Besonders in Kombinationen mit Chondroitin und MSM können Nahrungsergänzungen besonders effektiv wirken.

Die gängigsten Anwendungsbereiche von Glucosamine / Glucosamin sind :

Arthritis
Knochenbrüche
Post- opertive Beschwerden
Bänderrisse
Bänderdehnungen
Stärkung der Knochen
Präventiv gegen Verletzungen
Jedoch gibt es eine Vielzahl weiterer Amwendungsgebiete.

Dies resultiert aus folgendem Fakt: Glucosamin hat im Körper des Menschen eine ganz besondere Wirkung in Bezug auf den effektiven Schutz der Gelenkknorpel. Die Aminoverbindung Glucosamin ist in den unterschiedlichsten Gewebearten zu finden und übernimmt vor allem in den Gelenkknorpeln einen wichtigen Funktion ein. Die Hauptaufgabe des Glucosamins in den Gelenkknorpeln ist die Steuerung und Regulierung des Knorpelaufbaus.

Wie wirkt Glucosamine / Glucosamin ?

Glucosamine / Glucosamin wird im menschlichen Körper dafür benötigt um eine Vielzahl von Chemikalien herzustellen. Diese Chemikalien sind Hauptsächlich Substanzen die dafür benötigt werden, um die Funktion von Gelenken und Knochen sicherzustellen.

Gelenke werden beispielsweise dadurch geschützt und vor Schäden bewahrt. Im Laufe See Zeit nimmt die Menge dieser Substanzen ab, wodurch es zu Schädigungen von Gelenken, sowie zu Schmerzen kommen kann. Glucosamine / Glucosamin wirkt hier einerseits heilungsfördernd und zudem präventiv.

Glucosamine / Glucosamin Sulfat gilt hier als besonders effektiv, da Sulfat dafür sorgen kann, dass neben dem Aufbau von Knochen und Knorpelgewebe auch vermehrt Gelenkflüssigkeit produziert wird.

http://bull-attack.com/images/flexit-banner.jpg

Wie wird Glucosamine / Glucosamin eingesetzt ?

Eines der bekanntesten Einsatzgebiete von Glucosamin in Arthritis. Besonders im Bereich der Knie, Hüfte und Händen kann Glucosamine / Glucosamin nicht nur zur Linderung, sondern auch präventiv eingesetzt werden.

Nicht nur das Krankheitsbild an sich, sondern auch mit Arthritis einhergehende Schmerzen können durch den Einsatz von Glucosamine / Glucosamin gelindert werden.

Zudem gilt die Verhinderung des Abbaus von Gelenk und Knorpelgewebe als ein äußerst beliebtes Einsatzgebiet

Nach Operationen , speziell bei Knochenbrüchen, wird Glucosamin sehr erfoglreich angewendet, da es den Heilungsprozess bei Operationen von Knochenbrüchen beschleunigen kann.

Allgemein Gelenkschmerzen werden mit Glucosamine / Glucosamin erfolgreich bekämpft.

Zwar konnten die genauen Umstände noch nicht erklärt werden, jedoch kann Glucosamine / Glucosamin zur Gewichtsabnahme beitragen.

Bei multipler Sklerose gilt der Einsatz von 1000mg täglich erwiesen als Verbesserung des Krankheitsbildes


Beispielsweise wird das Glucosamin vom menschlichen Organismus dafür benötigt, neue Knorpelzellen zu bilden. Zudem verhindert dieses Produkt eine übermäßige Wachstumsrate der Knorpelmasse bei enormen Gelenkbelastungen. Das Glucosamin wird in erster Linie bei verschiedenen Gelenkproblemen eingesetzt, welche meist aus einem Knorpelrückgang oder einer externen Schädigung resultieren.

Hierbei sorgt das Glucosamin dafür, dass der Körper neue Knorpelzellen bilden kann, um hierdurch das von dem Problem betroffene Gelenk mithilfe der auf diesem Weg optimierte Pufferleistung des Gelenkknorpels vor weiteren Beschädigungen und somit Schmerzen schützen zu können.

Glucosamine / Glucosamin wird häufig im Kraftsport , Bodybuilding und Kampfsport eingesetzt, um Verletzungen im Bereich der Gelenke , Knochen , Bändern und Sehnen vorzubeugen, welche häufig im Zuge von Übungen mit schwerem Gewicht auftreten können.

Glucosamine / Glucosamin kann zudem Nebenwirkungen diverser Medikamente lindern wie beispielsweise Herzbeschwerden, Durchfall, Hautreaktionen und Kopfschmerzen.

Die Nebenwirkungen von Glucosamine / Glucosamin :

Prinzipiell gilt Glucosamine / Glucosamin als sichere Nahrungsergänzung, jedoch sollte eine Überdosierung vermieden werden.

Bei folgenden Erkrankungen bzw. Faktoren sollte die Supplementierung von Glucosamine / Glucosamin vorab mit einem Arzt besprochen werden:

-    Schwangerschaft
-    Still-Zeit
-    Diabetes
-    Alkoholismus
-    Schilddrüsenerkrankungen
-    Bluthochdruck

Auch während der Verwendung von Medikamenten sollte vorher ein Arzt konsultiert werden.

Die richtige Dosierung von Glucosamine / Glucosamin :

Bei dem Einsatz gegen Arthritis empfehlen sich täglich 3 mal 500mg Glucosamine / Glucosamin Sulfat als ideal.

Auch bei Verletzungen oder Schmerzen gelten 3 mal täglich 500mg als die beste Dosierung.

Im Bereich Kraftsport und Bodybuilding, sowie Kampfsport gelten 2000 – 4000mg verteilt auf 1-2 Gaben täglich als optimal , um starke Gelenke und Sehnen zu gewährleisten und Verletzungen vorzubeugen.

http://bull-attack.com/images/glucosamine-banner.jpg

 

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal