http://bull-attack.com/images/G-Banner.jpg

SUPPLEMENTKUNDE – GINKO / GINKGO

Ginko / Ginkgo , häufig auch bekannt als Ginkgo Biloba , ist eine der ältesten , bekanntesten und effektivsten Nahrungsergänzungen auf dem Markt. Nicht nur in Bezug auf die sportliche Leistungsfähigkeit kann dieses natürliche Supplement deutlich steigern wirken, sondern auch in Bezug auf die allgemeine Gesundheit enorme Vorteile bieten. Nicht umsonst wird GINKGO als natürliches Medikament gegen diverse Erkrankungen und gegen Symptome diverser Erkrankungen eingesetzt. Egal ob zur Unterstützung des Muskelaubaus , zur Behandlung gegen Tinitus , oder generell als gesundheitsfördernde Ergänzung, GINKGO / GINKO bzw. Ginkgo Biloba wirkt. Im Rahmen unserer Artikel aus der „ Supplementkunde “ klären wir im Folgenden über Allgemeine Fakten, Nutzung , Wirkung und Nebenwirkungen auf. Alles was ihr zu diesem Thema wissen solltet erfahrt ihr hier :

ALLGEMEINES ÜBER GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) :

Grundlegend handelt es sich bei GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) um eine Pflanze. Die Blätter werden generell dazu genutzt, um Extrakte aus ihnen zu gewinnen und diese zu Medizin oder zu Nahrungsergänzungen bzw. Supplements zu verarbeiten. Ebenfalls aus den Samen werden mittlerweile medizinische Mittel hergestellt, jedoch sind diese nicht ausreichend erprobt.

Die Anwendung von GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) in der Medizin ist extrem vielfältig. Zu den Einsatzgebieten gehören :

Alzheimer
Blutflussprobleme
Durchblutungsstörungen im Hirn
Tinitus
Kopfschmerzen
Gedächtnisverlust
Depressionen

Auch zur Steigerung der Potenz konnte GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) erfolgreich eingesetzt werden.

Ebenfalls bei Erkrankungen der Augen , beispielsweise bei einem Glaukom, Marcula Degeneration, oder bei Augenerkrankungen die durch Diabetes hervorgerufen wurden.

Die Liste der Anwendungsbereiche von GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) ist wie bereits erwähnt enorm lang. Selbst bei der Behandlung von Asthma und Bronchitis findet die natürliche Nahrungsergänzung Anwendung.

Auch in Kosmetika wird GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) erfolgreich eingesetzt um einen Anti Aging Effekt zu erzielen.

WIE WIRKT GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) ?

In erster Linie scheint GINKGO die Zirkulation des Blutes zu fördern. Dies bezieht sich besonders auf die Durchblutung des Gehirns , der Augen, der Ohren, sowie der Beine. Diese Wirkungsweise wird auch häufig als Erklärung dafür genutzt, weshalb GINKGO den Verlauf von Alzheimer positiv beeinflussen kann.

Ginkgo-Extrakte steigern aufgrund ihrer antioxidativen Eigenschaften die Flexibilität von Membranen bei Blutzellen. Dadurch verbessern sich die Fließeigenschaften des Blutes und es kommt zu einer deutlichen Stimulation der Durchblutung, vor allem im Bereich der Kapillaren. Dabei nimmt die Versorgung mit Sauerstoff zu. Dies hat beispielsweise einen sehr positiven Einfluss auf das Training durch die bessere Transportierung von Nährstoffen in die Muskulatur (Pump).
Eine Arterienverengung beispielsweise  in den Beinen führt zu einer schlechten Versorgung des Gewebes. Der Bereich fängt an zu kribbeln und fühlt sich kalt an. Nach längeren Gehstrecken treten Schmerzen auf und der betroffene muss aufstehen. Dies ist häufig in Büros durch langes Sitzen der Fall. Auch hier ist Ginkgo hilfreich.

O2-Mangel führt ebenfalls zu vermehrtem oxidativem Stress. Auch hier hat sich die antioxidative Wirkung von Ginkgo bewiesen. Auch die Nährstoffkonzentration im Gehirn und die Energiebilanz in der Muskulatur hat sich stark verbessert.

WIE WIRD GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) EINGESETZT ?

Studien haben gezeigt, dass die durchblutungsfördernde Wirkung von GINKGO sich positiv auf Angstzustände auswirkt.

Auch mentale Funktionen werden durch GINKGO drastisch gefördert. Ginkgo steigert die Lerngeschwindigkeit und das Gedächtnis. Durch die supplementierung von Ginkgo verbessert sich die kognitive Leistungsfähigkeit und gleichzeitige sank der Spiegel an Stresshormonen. Das Arbeitsgedächtnis, die Flexibilität, die Planungsfähigkeit und die Stimmung werden positiv beeinflusst.  

Auch bei Demenz wird GINKGO erfolgreich eingesetzt. Die enorme Durchblutungsförderung wird hier präventiv.

GINKGO wird bei Patienten mit Diabetes eingesetzt, um eine geschädigte Retina zu regenerieren und Sehstörungen zu lindern.

Auch Beinschmerzen die durch eine Durchblutungsstörung aufgrund von Diabetes zustande kommen, können mit der Durchblutungsfördernden Wirkung von GINKGO gelindert werden.

Auch im Bereich Schizophrenie wird GINKGO erfolgreich eingesetzt. Besonders der positive Einfluss auf die Hirnfunktion wird hier häufig zur Erklärung heramgezogen.

Auch Müdigkeit kann durch GINKGO bekämpft werden.

Aufgrund der geförderten Durchblutung des Hirns wird GINKO auch bei altersbedingtem Gedächtnisverlust eingesetzt.

Die starke Durchblutungsstörung wird auch genutzt um eine erektile Dysfunktion zum einen vorzubeugen und zum anderen auch zu behandeln. Der Blutfluss in den Genitalbereich wird hier deutlich gefördert.

Bei Asthma konnte GINKGO ebenfalls aufgrund der gesteigerten Sauerstoffproduktion erfolgreich eingesetzt werden.

Auch Patienten von MS , also multipler Sklerose profitieren von der Durchblutungsfördernden Wirkung von GINKGO

Auch auf das Herz wirkt sich GINKO positiv aus.


DIE NEBENWIRKUNGEN VON GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) :

Auch GINKGO gilt prinzipiell als sicheres und unbedenkliches Supplement. Jedoch kann es im Rahmen der Verwendung zu Nebenwirkungen kommen.

Hoher Blutdruck ist wohl die bekannteste Nebenwirkung von GINKGO. Aus diesem Grund ist besonders bei Blutdruckbeschwerden Vorsicht geboten. Zudem kann es zu innerer Unruhe, Konzentrationsstörungen , Hitzewallungen und einer Rötung der Haut kommen.

Bei folgenden Erkrankungen bzw. Faktoren sollte die Supplementierung von GINKGO vorab mit einem Arzt besprochen werden:

-    Schwangerschaft
-    Still-Zeit
-    Diabetes
-    Alkoholismus
-    Schilddrüsenerkrankungen
-    Bluthochdruck

Auch während der Verwendung von Medikamenten sollte vorher ein Arzt konsultiert werden.

Die richtige Dosierung und Einnahme von GINKO / GINKGO ( GINKGO BILOBA ) :

Um den maximalen Nutzen aus der vielseitigen Wirkungsweise von GINKGO , insbesondere GINKGO Biloba zu ziehen, ist die richtige Dosierung zwingend erforderlich.

Hier empfiehlt sich für maximale Resultate die Einnahme von täglich 120mg GINKO Biloba Extrakt.

Idealerweise sollte die Einnahme entweder morgens oder kurz vor dem Training erfolgen.

 

 

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal