http://img98.imageshack.us/img98/7558/bannerjrf.jpg

CAPSAICIN / CAPSICUM – FATBURNER UND ANABOLER LEISTUNGSSTEIGERER

Besonders im Bereich der natürlichen und thermogenen Fatburner hat sich Capsaicin / Capsicum für Diäten, die es auf eine Fettreduktion abzielen und besonders im Rahmen von Definitionsphasen von Kraftsportlern und Bodybuildern als besonders effektiv erwiesen. Aufgrund der extremen thermogenen Wirkung beeinflusst dieses pflanzliche Extrakt den Stoffwechsel so drastisch, dass der Körper verhältnismäßig viel mehr Kalorien aufwenden muss um diesen zu kühlen. Doch Capsaicin / Capsicum ist neben seiner Wirkung als Fatburner noch wesentlich vielseitiger Anwendbar, da die Inhaltsstoffe dieser Nahrungsergänzung eine weitaus intensivere Wirkungsweise haben. Aus diesem Grund wird Capsaicin / Capsicum auch eine allgemein leistungsmindernde und anabole Wirkung nachgesagt. Alles was ihr zu diesem Thema wissen solltet erfahrt ihr hier :

Allgemeines über Capsaicin / Capsicum :

Bei Capsaicin / Capsicum handelt es sich prinzipiell um den potenten Wirkstoff, beziehungsweise das Extrakt, welches sich vor allem in scharfen Paprika, beziehungsweise in Chilis finden lässt. Zudem handelt es sich bei Capsaicin / Capsicum um ein Alkaloid welches zu der Familie der Capsaicinoide gehört, zu denen beispielsweise auch Homocapsaicin, Homodihydrocapsaicin, Dihydrocapsaicin, Nordihydrocapsaicin und Nonivamid gehören. Nonivamid gehört zusammen mit Capsaicin / Capsicum zu den potentesten Capsaicinoiden, was das fettverbrennende, anabole und leistungssteigernden Wirkungsspektrum betrifft. Capsaicin / Capsicum hat einen Scoville-Wert von 16.000.000 Scuville.

Die Wirkung von Capsaicin / Capsicum :

Besonders im Bereich der Nahrungsergänzungen wird Capsaicin / Capsicum zur fettverbrennung , für den Muskelaufbau und zur Leistungssteigerung eingesetzt. Capsaicin soll wie ein natürlicher Fatburner wirken, indem es, wie oben kurz erwähnt, die Thermogenese steigert und somit die Stoffwechselrate steigert und somit zur Fettreduktion beiträgt. Es verfügt über eine gewisse Potenz zur Hemmung des Appetits, was in einer Diät- und Definitionsphase dabei sehr hilfreich sein kann, dem Heißhunger entgegenzuwirken. Darüber hinaus gilt Capsaicin / Capsicum als starkes Antioxidans und scheint bei der Prävention von Krankheiten zu helfen und das Immunsystem zu unterstützen.

Durch die Einnahme von Capsaicin werden sogenannte TRPV-Rezeptoren aktiviert, welche wiederum die Stickstoffproduktion (NO) anregen. Besonders dieser Faktor führt zu einer Aktivierung der Proteinsynthese beziehungsweise des anabolen Signalpfads über Umwege und einer potentiellen mitochondrialen Biogenese, was allgemein eine verbesserte Nährstoffaufnahme in die Muskulatur begünstigt.  Mehr Mitochondrien bedeuten in der Regel zudem eine höhere Energieproduktion und damit eine bessere Ausdauerleistung.

Capsaicin / Capsicum  wird in erster Linie in der Leber verstoffwechselt wo zahlreiche Nebenprodukte entstehen. Die Substanz hemmt des Weiteren ein Leber-Enzym was zu einem verstärkenden Effekt auf Supplemente und Medikamente wie auch orale anabole Steroide haben kann.

 Capsaicin dockt an einen bestimmten Typ von Rezeptor an der für die Erfassung und Regulation der Körpertemperatur verantwortlich ist. Die Aktivierung dieses Rezeptors sorgt für einen Effekt der wiederum mit einem ergogenischen Effekt, also einer Leistungssteigerung einhergeht. Dieser Faktor wirkt sich zudem auf die Erhöhung der Muskelfaserbildung, die Steigerung der Proteinsynthese, eine Erhöhte Adrenalinausschüttung und die Erhöhung des Metabolismus, also des Fettstoffwechsels, aus.

Die langfristige Einnahme von Capsaicin / Capsicum resultiert innerhalb der Muskelzellen zu einer Hochregulation der anabolen Rezeptoren um bis zu 50 Prozent.

Capsaicin / Capsicum wird zudem in folgenden Anwendungsgebieten erfolgreich eingesetzt :

  • Atemwegserkrankungen
  • Mittelohrentzündungen
  • Thrombozyten
  • Steigerung der Fettverbrennung
  • Allgemeine Verbesserung der Flusseingenschaften des Blutes
  • Verspannungen


Die Einnahme und die Dosierung von Capsaicin / Capsicum :

Der ideale Einnahmezeitpunkt ist einmal sowohl direkt morgens nach dem aufstehen mit reichlich Wasser, oder 30-60 Minuten vor dem Training, jeweils idealer Weise ohne die Kombination von Kohlenhydraten, um die fettverbrennende Eigenschaft durch zu hohe Insulinspiegel nicht zu gefährden. Die typische Dosierung liegt bei unter 150mg Einnahme. Im Bereich Kraftsport und Bodybuilding sollte eine Dosierung von 5mg pro Kilogramm Körpergewicht täglich nicht überschritten werden.

Die Nebenwirkungen von Capsaicin / Capsicum :

Personen die schärfen gegenüber empfindlich sind, könnten auch bei Capsaicin / Capsicum ähnliche Symptome erleben. Es kann auch zu Verdauungsbeschwerden, einem Anstieg der Körpertemperatur und vermehrtem Schwitzen und einer laufenden Nase kommen.

http://imageshack.us/a/img4/1331/capsiburnbanner.jpg

 

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal