http://bull-attack.com/images/ala-banner.jpg

ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) – DIE POWERFETTSÄURE

Die wohl bekanntesten Fettsäuren auf dem Markt sind mittlerweile Omega 3 , 6 und 9 , die aufgrund ihrer vielseitigen Eigenschaften sowohl auf Organe wie das Herz, als auch auf die Cholesterinwerte, sowie den Hormonhaushalt positiv wirken. Doch immer öfter hört man im Bereich Bodybuilding, Kraftsport, Fitness und diversen anderen Sportarten von einer besonderen Fettsäure, die bei ihrer Supplementierung dazu in der Lage ist durch extreme antioxidative  Wirkungsweisen, messbare Kraft- und Muskelmassezuwächse und zudem eine gesteigerte Fettverbrennung zu bewirken. Die Rede ist von Alpha-Liponsäure , kurz ALA ( Alpha-Liponacid ). Alles was ihr zu diesem Thema wissen solltet erfahrt ihr hier:

Allgemeines über ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) :

ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) ist in Fachkreisen unter einer Vielzahl von Namen bekannt. Dazu gehört Thioctsäure, 1, 2-dithiolan-3-pentansäure, 1, 2-dithiolan-3 Valeriansäure und 6, 8-Thioctsäure. Als Schwefelverbindung, beinhaltet ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) die sogenannte  Caprylsäure, eine mittelkettige Fettsäure, mit zwei Schwefelatomen an den Enden. ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) hat im Körper beispielsweise die extrem wichtige Aufgabe, Schwermetalle wie Quecksilber, Cadmium, überschüssiges Eisen und Kupfer zu binden und zu deaktivieren
 
ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) wurde zunächst in den 1950er Jahren entdeckt, wo sie zunächst als Antioxidans eingestuft wurde. ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) wäre sogar als ein Vitamin eingestuft worden, sofern nicht festgestellt worden wäre, dass der menschliche Organismus diese Fettsäure selbst herstellen kann. ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) ist ein wichtiger Faktor bei der Energiebereitstellung von sogenannten Lipomiden und wird  in diesem Zusammenhang auch als Lipomat bezeichnet. ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) kommt auch in tierischen und pflanzlichen Produkten vor.

ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) findet man beispielsweise in Nahrungsmitteln wie Fleisch und Gemüse, besonders in Spinat. Es wird leicht in den Blutkreislauf aufgenommen und kann auch die Blut-Hirn-Schranke passieren. Zwei der besten natürlichen Quellen für Alpha-Liponsäure sind Hefe und Leber. Der menschliche Körper kann es aber auch selbst synthetisieren wenn es nötig ist und natürlich gibt es ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) auch als Supplement. Eine ausreichende Konzentration an ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) kann auch nur durch eine Supplementierung erzielt werden, um die volle Wirksamkeit dieser Fettsäuren zu nutzen.

Die Wirkung von ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) :

Zu ALAs primärer Funktion im Körper gehört es, Enzyme zu aktivieren, die wiederum Energie erzeugende Moleküle, wie beispielsweise Pyruvat, eine Substanz die den Stoffwechsel oütimiert, fördern und Folgeprodukte von Aminosäuren abbauen. Grundsätzlich hilft ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) dabei Energie und Nährstoffe aus der Nahrung aufzunehmen, die wir konsumieren. Der Körper braucht ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) hier um Energie zu erzeugen. Es spielt eine entscheidende Rolle in den Mitochondrien. Das sind die Energie erzeugenden Strukturen in allen möglichen Zellen.

ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) wirkt jedoch nur dann, wenn es in den Zellen zu einem Überschuss kommt, wie es beispielsweise durch die Supplementierung möglich wird. Wenn man ALA nicht supplementiert oder es injiziert gibt es nur sehr wenig freies ALA im Körper. Was ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) zudem als Antioxidans so effektiv macht, ist der Faktor, dass es dabei hilft eine ungewöhnliche Bandbreite an freien Radikalen in vielen Körpersystemen zu deaktivieren. Beispielsweise hilft ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) dabei, die Mitochondrien und die DNA zu schützen.

Im Körper werden freie Radikale durch chemische Reaktion zu Liponsäure oder einem Glutathion-Molekül umgewandelt, was dem ursprünglichen Antioxidans erlaubt mehr freie Radikale umzugestalten und zu neutralisieren während ALA sich damit befasst den Körper von den beschädigten freien Radikalen zu säubern. Glutathion ist in diesem Entsorgungsprozess ebenfalls ein wichtiges Antioxidans. Die Supplementation von Alpha-Liponsäure hat sich als wirkungsvoll dabei gezeigt die Glutathion-Spiegel zu erhöhen, welche durch trainingsinduzierte Anstrengung um bis zu 50 Prozent abfallen können.

Durch die vielseitigen Wirkungsweisen und dem durch zusätzliche Einnahme vermehrten Vorkommen in sämtlichen Zellen, reduziert ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) auch da Hungergefühl, welches hauptverantwortlich für einen signifikanten Gewichtsverlust gemacht werden kann, macht es also denkbar, dass ALA noch einen weiteren gewichtssenkenden Effekt aufweist.

Für den ambitionierten Kraftsportler dürften jedoch noch weitere Effekte von Interesse sein. So führt die Ergänzung der Nahrung mit ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) bei Tierversuchen zu einer Erhöhung des Energieverbrauchs und eine gesteigerte Aktivität von braunem Fettgewebe, das Fett, welches aktiv Energie verbraucht im Gegensatz zu weißem Fett.

ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) zählt aufgrund seiner Effekte zur Steigerung der Sauerstoffkapazität in Körper- wie Hirnzellen, seiner appetithemmenden Wirkung und aufgrund der Verbesserung der Insulinsensitivität mit aller größter Sicherheit zu den absoluten Geheimtipps auf dem Supplement-Markt.

Die Dosierung von  ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) :

ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) als Nahrungsergänzung wird schnell resorbiert, schnell verstoffwechselt und schnell wieder aus dem Plasma und dem Gewebe beseitigt. Das deutet darauf hin, dass man es besser in mehrere Dosen pro Tag aufteilen sollte und nicht nur eine Einzeldosis pro Tag nehmen. Die Empfehlungen für die Verwendung von Alpha-Liponsäure als Antioxidans reichen von 50 mg pro Tag bis 600 mg pro Tag. Empfohlene Dosierungen von Alpha-Liponsäure als Antioxidans liegen zwischen 100mg und 300mg täglich.

Die Nebenwirkungen von ALA ( ALPHA-LIPONSÄURE ) :

Alpha-Liponsäure hat wenige bis gar keine Nebenwirkungen. Sehr hohen Dosen sind dafür bekannt, Übelkeit und Magenverstimmungen zu verursachen und übertriebene Mengen können zu niedrigen Blutzuckerwerten führen. Etwas Positives ist, dass ALA manchmal zu einer allgemeinen Entspannung, unbeschwerten Gefühlen und zu einem besseren Wohlbefinden führen kann.

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal