http://www.bull-attack.com/images/h-drol-banner.jpg

PROHORMONE 5 - 5A-HYDROXY LAXOGENIN

Eine alternative für Massesteroide wie Boldenon oder Dianabol in Form eines Prohormons, welches im vergleich zu den genannten anabolen Steroiden keine steroidtypischen Nebenwirkungen aufweist und auf der anderen Seite gute Resultate erzielt ist das beliebte Prohormon H-Drol. Alles was ihr zu diesem Thema wissen solltet erfahrt ihr hier:

Allgemeines zu H-DROL (4-chloro-17a-methyl-androst-1,4-dien-3-17-Diol):

H-Drol ist der gängige Markenname für ein sehr starkes Prohormons, welches aufgrund seiner Struktur (4-chloro-17a-methyl-androst-1,4-dien-3-17-Diol) dem anabolen Steroid Oral-Turinibol fast identisch ist, aufgrund leichter Veränderungen jedoch nebenwirkungstechnisch wesentlich milder als das orale anabole Steroid ist.

H-Drol erzielt in der Praxis extrem gute und offensichtliche Resultate und Zufriedenheit der Athleten, da dieses Steroid vom Masseaufbau her Steroiden wie Oral-Turinabol, beziehungsweise Diananol sehr nahe kommt, ohne dabei die bekannten Nebenwirkungen wie Gynäkomastie oder Akne zu verursachen. Aus diesem Grund wird H-Drol häufig als mildes Masse-Prohormons bezeichnet.

Allerdings gibt es wie zu erwarten war neben den Vorzügen auch Schattenseiten. Die gute Nachricht ist, dass nebenwirkungstechnisch wie gesagt keine Gynäkomastie und auch kein Haarausfall zu befürchten ist. Andererseits bleiben einige Nebenwirkungen und ein Nachteil bestehen welcher unten aufgeführt sind.

Gängige H-Drol Produkte:

-Halo von Brawn Nutrition
-H-Drol von Liquid Labs
-Halo Flex Humangenetix


Die Wirkungsweise von H-DROL (4-chloro-17a-methyl-androst-1,4-dien-3-17-Diol):

Die Teilstruktur 1,4-dien ist die Grundlage für Steroide wie Boldenon und Dianabol, jedoch wurde bei H-Drol eine 4-Chloro-Änderung hinzugefügt, was dieses Prohormon wesetlich weniger Potent für steroidtypische Nebenwirkungen macht. Zudem blockiert die 4-Chloro-Gruppe weitgehend Konvertierungen des Testosterons in Östrogen und DHT, was bedeutet, dass auch lästiges aufschwämmen verhindert wird. Dieses Prohormon eignet sich aufgrund seiner verwandten Struktur mit Boldenon und Dianabol hervorragend für den rapiden Aufbau von Muskelmasse und Kraft.

Die Nebenwirkungen von H-DROL (4-chloro-17a-methyl-androst-1,4-dien-3-17-Diol):

H-Drol kann leider auch Nebenwirkungen wie Lebertoxizität, hohen Blutdruck und hohe Cholesterinwerte verursachen. Außerdem kann es zu positiven Doping-Kontrollen kommen. Zudem ist es ein großes Problem, dass ein Großteil der aufgebauten Muskulatur mit H-Drol, nach Beendigung des Cycles wieder verschwindet, was selbst mit einer PCT, also Post-Cycle-Therapie  nicht zu vermeiden ist.

Ist eine Post-Cycle-Therapie notwendig?

Da es sich auch bei H-Drol um ein sehr starkes Prohormons handelt, wirkt es sich so wie beispielsweise auch Epistane, stark auf den körpereigenen Testosteronhaushalt aus, indem die eigene Testosteron-Produktion sehr stark eingeschränkt wird. Dies hat nach der Beendigung eines H-Drol-Cycles einen extrem niedrigen Testosteron-Spiegel zur Folge, weshalb eine Post-Cycle-Therapie, kurz PCT, empfehlenswert ist. Beispielsweise mit hochdosiertem Tribulus und Zinc, oder aber chemisch.


Die Dosierung von H-DROL (4-chloro-17a-methyl-androst-1,4-dien-3-17-Diol):

Die gängigste Dosierung von H-Drol liegt bei 50-75mg täglich, aufgeteilt auf 2-3 Gaben täglich zu den Mahlzeiten. Die Anwendungsdauer liegt dabei zwischen 6 und 8 Wochen.

Gängige Stacks zu H-DROL (4-chloro-17a-methyl-androst-1,4-dien-3-17-Diol):

H-Drol wird sehr häufig mit Epistane kombiniert, da dieses Prohormons neben fettfreier Muskelmasse Noch für eine Fett und Wasserreduzierung Sorgen kann. Athleten bevorzugen diese Kombination häufig für Muskelqualität.

 

Dieser Artikel dient nicht der Beratung oder dem Zuspruch im Bezug auf das genannte Thema, und auch keinesfalls der Anwendungsempfehlung, sondern lediglich der Aufklärung über dieses Themengebiet!

http://www.bull-attack.com/images/PRO-ISOLATE-BANNER.jpg

http://bull-attack.com/images/BLASTEX-BCAA-banner.jpg

http://bull-attack.com/images/BLASTEX-GLUTAMINE-banner.jpg

http://bull-attack.com/images/blastex-hcl-c3-banner.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal