ABNEHMEN LEICHT GEMACHT -  WAS ZU BEACHTEN IST!!!

Abnehmen ist definitiv ein ständig präsentes und für viele ein lästiges und schwieriges Thema, da die verschiedenen Jahreszeit sich bei vielen so extrem auf die Ernährung auswirken, dass schnell überschüssige Fettpolster entstehen, wodurch man sich schnell unwohl fühlt. Doch grundlegend gibt es einige essenzielle Tipps, die dir effektiv schneller zu deinem Ziel verhelfen können. Alles was ihr über dieses Thema wissen solltet erfahrt ihr hier:

PROTEIN ZUM FRÜHSTÜCK!

Wenn man seinen Körper schon am frühen Morgen in den Fettverbrennungsmodus bringen möchte, solltest man seinen Stoffwechsel gleich nach dem Aufstehen mit einer ordentlichen Portion essenzieller Nährstoffe versorgen, die unter anderem dabei helfen, regenerative Prozesse anzustoßen. Damit diese Nährstoffe so schnell wie möglich in den Blutkreislauf gelangen, bietet es sich an, dass man diese in Form eines Shakes zu sich nimmt, der aus Protein und einer rasch verfügbaren Kohlenhydratquelle wie Maltodextrin besteht. Kombiniere Kaffee mit deinem Shake anstelle von Wasser. Das darin enthaltene Koffein gibt nicht nur einen mentalen Kickstart, sondern sorgt auch dafür, dass die Nährstoffe schneller in die Zellen gelangen, sodass dein Organismus ohne Umwege auf Touren kommt.

ZUCKER MEIDEN!

Kaum etwas ist im Rahmen einer Diät schlimmer als ein stark schwankender Blutzuckerspiegel, da dieser unter anderem Heißhungerattacken provoziert, die deinen Abnehmerfolg mit Leichtigkeit torpedieren können. Um unnötige Schwankungen zu vermeiden, sollte man Zucker vermeiden, wo man nur kann und diesen nach Möglichkeit durch natürliche Süßstoffe wie Stevia ersetzen oder gänzlich auf die Süße verzichten.

SCHARFE GEWÜRZE!

Scharfes Essen geht einher mit einer Erhöhung der Stoffwechselrate, wodurch auch die Fettverbrennung im Ruhezustand ansteigt. Der in diversen Gewürzen wie Cayennepfeffer oder Chili enthaltene Stoff Capsaicin kurbelt nachweislich den Metabolismus an und führt zu einer vermehrten Verstoffwechslung brauner Fettzellen. Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass Capsaicin dazu in der Lage ist, den Blutzuckerspiegel zu senken, was deine Diätbemühungen zusätzlich unterstützt.

DIE RICHTIGE WAHL BEI LEBENSMITTELN!

Einer der Gründe, warum viele Menschen Probleme mit dem Abnehmen haben, ist eine bisher unentdeckte Unverträglichkeit gegenüber Gluten oder Laktose. Wenn man also trotz aller Sorgfalt, die man im Rahmen deiner Diät an den Tag legt, kaum mehr Fortschritte erzielt, bietet es sich an laktose- oder glutenhaltige Lebensmittel vom Speiseplan zu verbannen. Somit kann man herausfinden, ob es derartige Lebensmittel sind, die für den ausbleibenden Gewichtsverlust verantwortlich sind. Sofern dies der Fall ist, sollte man gluten- oder laktosehaltige Nahrungsmittel in Zukunft weitestgehend meiden.

WENIGER PAUSEN  BEIM TRAINING!

Der einfachste Weg, um im Zuge des Trainings einige zusätzliche Kalorien zu verbrennen, ist die Pausen zwischen den Sätzen zu verkürzen, was zur Folge hat, dass der Puls zwischen den Sätzen nicht zu weit absinkt und die Stoffwechselrate konstant hoch bleibt. Um dies zu erreichen, sollten eine Satzpausen nicht länger als 30 Sekunden andauern.


IHR SOLLTET EUCH SELBST ÜBERZEUGEN UND ES TESTEN. HABT IHR FRAGEN? GERNE KÖNNT IHR UNS EINE NACHRICHT SCHREIBEN! EUER BULL-ATTACK TEAM!

http://bull-attack.com/images/changeit.jpg

http://bull-attack.com/images/slimming-patch-hersley-banner-2.jpg

http://bull-attack.com/images/CELLULITE-BANNER-2.jpg

http://bull-attack.com/images/when-clear-banner-2.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal