OFF TOPIC 6 - DUTASTERID

Sehr beliebt bei Anwendern die mit durch anabole Steroide Nebenwirkungsbedingt unter Haarausfall leiden, bietet Dutasterid durch seine Hemmung des 5a-Reduktase-Enzyms und der DHT Hemmung, für viele Anwender deutliche Vorzüge. Da Mittel für diese Zwecke sehr rar sind, trifft Dutasterid immer häufiger auf große Nachfrage. Alles was hier hierzu wissen solltet erfahrt ihr hier:

Allgemeines über Dutasterid:    

Der Wirkstoff Dutasterid ist ein 5a-Reduktase-Hemmer, der die Umwandlung von Testosteron in das wirkungsstärkere Dihydrotestosteron blockiert.

Athleten die bei der Einnahme von Steroiden über Dihydrotestosteronbedingte Nebenwirkungen wie Haarausfall, fettige Haut, Akne und Prostatawachstum klagen, profitieren von der Wirkung von diesem Wirkstoff. Während der erste auf dem Markt erhältliche 5a-Reduktase-Hemmer Finasterid lediglich nur ein Teil des 5a-Enzyms blockiert, das für das prostatawachstum und den Haarausfall verantwortlich ist, blockiert Dutasterid das komplette Enzym, was sich positiv auf die haut auswirkt. So greifen Athleten, die auch über fettige haut, sowie Akne klagen, auf Dutasterid zurück.

Die Wirkungsweise von Dutasterid:

Der Wirkstoff Dutasterid blockiert, wie oben erwähnt, die komplette 5a-Reduktase, sodass weder Kopfhaarausfall, Prostatawachstum, noch fettige Haut und Akne während einer Steroidkur bei paralleler Einnahme von Dutasterid ein Problem darstellen.

Die Dosierung von Dutasterid:

Ebenfalls sehr positiv ist ist die verhältnismäßig geringe Dosierung, die bei Dutasterid erforderlich ist. Denn während Finasterid mit 1-5mg pro Tag dosiert werden muss, bei geringerer Wirkung, reichen bei Dutasterid bereits 0,5mg täglich aus. Es hat sich ebenfalls erwiesen, dass diese Dosierung innerhalb der ersten Einnahmewoche den Serum-DHT-Spiegel um ca. 85% senkt, nach 6 Monaten sogar um weit über 90%. Dutasterid weist zudem mit 3-5 Wochen gegenüber 6-8 Stunden beim Finasterid eine wesentlich längere Halbwertzeit auf.

Die Nebenwirkungen von Dutasterid:

Zu den bekannten Nebenwirkungen bei deiner Anwendung von Dutasterid gehören Impotenz, Libidoverlust, Gynäkomastie und auch teilweise Ejakulationsstörungen. Diese sind jedoch reversibel und treten bei weniger als 6% der Nutzer auf.


Dieser Artikel dient nicht der Beratung oder dem Zuspruch im Bezug auf das genannte Thema, und auch keinesfalls der Anwendungsempfehlung, sondern lediglich der Aufklärung über dieses Themengebiet!

 

Amino Power Depot

http://www.bull-attack.com/images/CATABOLIC-BANNER.jpg

http://www.bull-attack.com/images/pumpit-banner.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal