PEPTIDKUNDE 9 – GHRP 6

So wie auch GHRP 2 ist auch GHRP 6 eines der bekanntesten und beliebtesten Peptide auf dem Markt. Der bekannteste Vorteil dieses Peptids der GHRP’s ist der Faktor, dass es nicht so radikal appetitsteigernd wirkt wie andere Peptide aus dieser Familie. Alles weitere zu diesem Peptide erfahrt ihr hier:

Allgemeines zu GHRP 6:

GHRP 6 ist ein injizierbares Peptid aus der Kategorie der Growth Hormone Releasing Peptids, also Wachstumshormon freisetzende Peptide, kurz GHRPs. Der häufigste Verwendungszweck dieser Peptide besteht in einer drastischen Erhöhung der körpereigenen Wachstumshormonproduktion. Andere Peptide dieser Kategorie umfassen GHRP 2, Hexarelin und Ipamorelin. Was die Erhöhung der Wachstumshormonproduktion angeht, wirken all diese Peptide auf ähnliche Art und Weise und es besteht weder die Notwendigkeit noch ein Vorteil darin, sie zu kombinieren. Stattdessen wählt man das Peptid, das für den spezifischen Anwendungsfall am besten geeignet ist und kombiniert diese mit Peptiden wie CJC oder anderen die quasi wie Multiplikatoren wirken.

Die Wirkungsweise von GHRP 6:

Der Hauptanwendungsbereich von GHRP 6 besteht in einer Erhöhung der Wachstumshormonspiegel, welche auch in einer Erhöhung der IGF1 Spiegel resultiert. Dies unterstützt auch radikal den Fettabbau sowie den Muskelaufbau. Im Allgemeinen werden GHRPs als Alternative zu injizierbaren Wachstumshormonen verwendet oder sogar mit injizierbaren Wachstumshormonen kombiniert, um quasi eine doppelte Wirkung, synthetisch und natürlich, zu erzielen. Gründe für eine Bevorzugung von GHRP 6 gegenüber anderen GHRPs bestehen in seiner appetitanregenden Wirkung, zwar vorhanden, allerdings schwächer als bei GHRP 2 und seiner Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren und die Heilung von Verletzungen wie insbesondere Sehnenscheidenentzündungen zu unterstützen.

GHRP 6 wird also im Allgemeinen für dieselben Zwecke verwendet, für die man auch injizierbare Wachstumshormone verwenden würde. GHRP 6 wird meist dann gewählt, wenn seine Verwendung kostengünstiger und Nebenwirkungsärmer als die von Wachstumshormonen ist, oder wenn Wachstumshormone nicht verfügbar sind.

Diese Zwecke können einen gesteigerten Fettabbau, einen verbesserten Muskelaufbau bei einer Verwendung in Kombination mit anabolen Steroiden, kosmetische Verbesserungen der Haut und eine verbesserte Heilung von Verletzungen umfassen.

Es besteht keine Notwendigkeit GHRP 6 zyklisch zu verwenden und deshalb kann GHRP 6 immer dann verwendet werden, wenn man es für einen der oben aufgezählten Zwecke als nützlich ansieht. Bei einer Daueranwendung anstelle einer kurzzeitigen Verstärkung der Wirkung eines Steroidzyklus oder eines Fettabbauprogramms würde ich jedoch empfehlen, die Dosierung auf das untere Ende des empfohlenen Dosierungsbereichs zu beschränken.

Auch wenn GHRP 6 für sich alleine verwendet dazu in der Lage ist, eine starke Erhöhung der Wachstumshormonproduktion anzuregen, wird eine gegebene Dosierung eine deutlich stärkere Wirkung zeigen, wenn gleichzeitig ein GHRH, also ein Growth Hormone Releasing Hormone Peptid verwendet wird. Alternativ wird bei einer Kombination von GHRH mit GHRP 6 nur die Hälfte oder ein Drittel der GHRP 6 Dosierung benötigt, um dieselbe Erhöhung der Wachstumshormonproduktion zu erreichen.

Die gängigen Stacks zu GHRP 6:

Aus diesem Grund ist die kombinierte Verwendung eines GHRH mit einem GHRP weit verbreitet, doch auch ohne eine solche Kombination können häufig exzellente Resultate erzielt werden. Eine beliebte Wahl für ein GHRH ist CJC 1295 w/o DAC.

Die Dosierung von GHRP 6:

Die Injektion von GHRP 6 erfolgt für gewöhnlich mindestens zweimal täglich und vorzugsweise dreimal täglich, am besten subkutane, für die beste Wirkung, mindestens 30 bis 60 Minuten vor einer Mahlzeit und zu einem Zeitpunkt, zu dem die Blutzuckerspiegel nicht erhöht sind, also mit anderen Worten ausgedrückt nachdem der Blutzuckerspiegel seit der letzten Mahlzeit ausreichend Zeit hatte, um abzufallen. Die verwendete Dosierung pro Injektion liegt im Allgemeinen zwischen 150 und 300 mcg. Wenn GHRP 6 zusammen mit einem GHRH verwendet wird, sollte die Dosierung auf 50 bis 100 mcg pro Injektion reduziert werden.

Beispiel für die Injektionsintervalle von GHRP2 für Kraftsportler:

Injektion 1: Morgens 30 Minuten vor dem Frühstück
Injektion 2: Unmittelbar nach dem Training 30 min vor dem Post Workout Shake
Injektion 3: 30 min vor dem Schlafen gehen

Was die Erhöhung der Wachstumshormonspiegel angeht, besitzen höhere Dosierungen innerhalb des empfohlenen Dosierungsbereichs eine stärkere Wirkung. Wenn GHRP 6 zur Unterstützung der Heilung von Verletzungen wie einer Sehnenscheidenentzündung verwendet wird, dann ist für gewöhnlich das untere Ende des Dosierungsbereichs völlig ausreichend und man wird bei höheren Dosierungen nicht notwendigerweise eine stärkere Wirkung beobachten können.

Die Wirkung von GHRP 6 in der Übersicht:

Bei den folgenden Wirkungen handelt es sich um die GHRP typischen Faktoren:

-gesteigerter sexueller Trieb
-reduziert Bauchfett
-Verbessert Energie und Vitalität
-verbessert das Hautbild
-verbessert die Ausdauer
-beschleunigt die Wundheilung
-stärkt das Herz
-verbessert das Immunsystem
-erhöht radikal die IGF1 Produktion
-erhöht die Schlafqualität
-verbessert die Knochendichte
-steigert die Proteinsynthese
-verbessert die Organfunktionen
-positive Auswirkungen auf die Augen

Nebenwirkungen von GHRP2:

Da Peptide wie GHRP2 im allgemeinen noch ziemliches Neuland sind, ist über die Nebenwirkungen bisher nichts exaktes zu sagen. Allerdings können Erfahrungswerte wiedergegeben werden:

GHRP2 hat besonders im Verhältnis zu HGH, oder auch Steroiden, nur sehr geringfügige Nebenwirkungen, sofern man diese Substanz in ihrer Dosierung nicht exzessiv misbraucht. Zu den am häufigsten genannten Nebenwirkungen von GHRP2 gehören:

Die Nebenwirkungen von GHRP 6:
-erhöhter Appetit
-Müdigkeit
-leichte Wassereinlagerungen

 

Dieser Artikel dient nicht der Beratung oder dem Zuspruch im Bezug auf das genannte Thema, und auch keinesfalls der Anwendungsempfehlung, sondern lediglich der Aufklärung über dieses Themengebiet!


http://www.bull-attack.com/images/rocket%20bottle.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal