CITRULLIN, EINE VIELSEITIGE AMINOSÄURE!!!

Die meisten kennen L-Citrullin als Bestandteil von Pre-Workout Boostern oder anderen Leistungssteigernden Kombiprodukten. Doch das Wirkungsspektrum von Citrullin ist wesentlich weitreichender. Wir klären auf:
    
L-Citrullin ist eine Aminosäure, die vermehrt in Knoblauch und Wassermelonen vorkommt. Citrullin Malat ist eine Verbindung dieser Aminosäure mit Malat bzw. Malatsäure, welche üblicherweise aus Äpfeln gewonnen wird.

Die Aminosäure Citrullin hat ein breites Wirkungsspektrum. So kann Citrullin beispielsweise vorbeugend bzw. lindernd gegen Lungenhochdruck, Sichelzellanämie und Atherosklerose wirken.

Für Sportler aller Art besonders interessant dürfte die Eigenschaft von Citrullin sein, die Beseitigung des Giftstoffes Ammoniak zu fördern. Ammoniak entsteht verstärkt bei intensivem Training und limitiert die Leistung, indem es die Muskeln übersäuern lässt. Citrullin kann in diesem Zusammenhang die Übersäuerung der Muskeln verzögern und die Leistung verbessern.

Die Verbindung von Citrullin und Malat ist ein echter Leistungssteigerer. Beide Substanzen einzeln genommen haben bereits positive Auswirkungen auf Erschöpfungsresistenz und Kraft und Ausdauer. Zusammen sind sie aber  wirklich effektiv. So kann Citrullin Malat generellen Erschöpfungs- und Ermüdungszuständen entgegen wirken, die ATP-Synthese während des Trainings, sowie die Creatin Synthese nach dem Training signifikant steigern.

Ebenfalls von Interesse dürfte die Tatsache sein, dass Citrullin als Arginin-Vorstufe vom Körper zu Arginin verstoffwechselt werden kann.

Somit kann supplementiertes Citrullin auch den Nutzen wie Arginin bringen, eine Steigerung auf die Nitric-Oxide Synthese, die mit einem stärkeren Muskelpump und einer anaboleren Nährstoffversorgung einhergeht, während eine Erhöhung der Levels an HGH  ebenfalls erfolgt.

Da Citrullin eine Vorstufe von Arginin ist, ist es auch sicherlich eine gute Idee, Citrullin mit Arginin zu kombinieren, um in verstärktem Maße Ammoniak im Training zu beseitigen, Erschöpfungzustände zu vermindern und die Nitric Oxide mit allen seinen Vorteilen zu synthetisieren.

Auch die Kombination mit Glutamin erscheint äußersst sinnvoll, weil Glutamin wiederum eine Vorstufe von Citrullin ist und die Citrullin Levels signifikant erhöhen kann. Glutamin und Citrullin arbeiten somit auch eng zusammen.

http://bull-attack.com/shop/citrulline/203-citrullin-250-gramm-pulver.html

Da Citrullin die Creatinsynthese erhöht, scheint die Kombination von Citrullin mit Creatin ebenfalls durchaus sinnvoll zu sein, um hohe und schnell wiederhergestellte Creatinlevels in der Muskulatur sicherzustellen sowie Regeneration und Leistung zu maximieren.

Aufgrund des breiten Wirkungsspektrums mit Wirkungen auf eine verzögerte Erschöpfung und Übersäuerung der Muskulatur, bessere Regeneration, die Synthese von Nitric Oxide und HGH, ist Citrullin Malat ein hochinteressantes Supplement im Sport.

http://bull-attack.com/images/CM-NoX-Banner.jpg

http://bull-attack.com/images/blastex.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal