http://www.bull-attack.com/images/1mal1.jpg

DAS EIN MAL EINS FÜR FETTVERBRENNUNG!!!

Grade jetzt Richtung Sommer geht es bei vielen um eines: DIE FETTVREBRENNUNG!!! Vom Kaloriendefizit, über Cardio bis hin zur Fettverbrennung im Schlaf, sind alle Theorien und Praktiken verbreitet. Und das zurecht. Wir haben für euch ein EIN MAL EINS zusammengestellt, wo die verschiedenen Aspekte zur Fettverbrennung aufgelistet sind:

Um Körperfett zu reduzieren, ist nicht einfach nur die Fettverbrennung während des Trainings von Bedeutung, sondern eine negative Energiebilanz. Verbraucht man mehr Energie, als man aufnimmt, ist die Energiebilanz negativ. Will man also abnehmen, gilt es nicht nur die Fettverbrennung durch Sport zu steigern, sondern vor allem auch den Fettabbau durch eine negative Energiebilanz voran zu treiben. Fakt ist, in der Geduld liegt der Fettabbau. Der menschliche Körper ist permanent mit Fettabbau beschäftigt, besonders in Ruhephasen.

Während körperlicher Belastung, beispielsweise durch Sport, steigt zwar der Kalorienverbrauch, aber erst in Ruhephasen, beispielsweise im Schlaf, kann der Körper Fett verbrennen.

Um nun eine negative Energiebilanz zu erzielen und seinen Körper dazu zu zwingen, den Fettabbau zu steigern, sollte man sich zunächst über seinen persönlichen Grundumsatz an Energie pro Tag im Klaren sein. Arbeitet man viel im Büro und bewegt sich nur mäßig, ändert sich der persönliche Grundumsatz an Energie pro Tag selbstverständlich.

Der Fettabbau durch negative Energiebilanz kann zum einen durch die richtige Ernährung, aber auch durch die Anzahl der Nahrungsaufnahmen erzielt werden. Zur richtigen Ernährung gehört es, ausgewogene Mahlzeiten und nur fettarme tierische Produkte zu sich zu nehmen.

Um effektiv abzunehmen, also den Fettabbau voranzutreiben sollte in Abständen von 2-3 Stunden regelmäßig kleine Mahlzeiten gegessen werden, um den Stoffwechsel und die damit verbundene Fettverbrennung aufrecht zu erhalten.

Wer abnehmen möchte, sollte hauptsächlich auf eine negative Energiebilanz achten. Für den gesteigerten Fettabbau ist es nicht wichtig, dass auch noch Fettverbrennung durch Sport erzielt wird.

Wichtig ist dass du dir neben den sportlichen Aktivitäten auch alltägliche Dinge aussucht die dir Spaß machen, wie beispielsweise joggen, oder auch mit dem Hund rauszugehen, oder auch einfach mal mit der Freundin spazieren zu gehen. Der eigene Fettabbau kann so optimal durch regelmäßige Fettverbrennung erhöht werden.

Fettabbau kann aber auch mittels Fettverbrennung durch intensive sportliche Aktivitäten erreicht werden. Vor allem durch Cardioeinheiten. Ausdauertraining hat nicht nur den Vorteil, die Fettverbrennung zu steigern, es ist auch noch gut für Herz und Kreislauf, denn bei der Fettverbrennung durch Ausdauertraining stärkt man diese erheblich und beugt so Herz- und Kreislauferkrankungen vor.

Aber auch die Fettverbrennung mittels Krafttraining hat einige zusätzliche Nebeneffekte. Es beugt dem altersbedingten Verlust von Muskelmasse vor und mit Krafttraining lässt sich am effektivsten abnehmen.

http://bull-attack.com/images/changeit.jpg

http://bull-attack.com/images/slimming-patch-hersley-banner-2.jpg

http://bull-attack.com/images/CELLULITE-BANNER-2.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal