http://www.bull-attack.com/images/defizit.jpg

WIE DU DEFIZITE AUSBESSERST, OHNE DOMINANTE MUSKELGRUPPEN ZU VERNACHLÄSSIGEN!!!

Jeder von uns kennt sie, jeder von uns hat sie mehr oder weniger. Die Rede ist von Defiziten. Ein unangenehmes Thema, da es meist mit viel Arbeit und Disziplin verbunden ist, um diese auszubessern. Allerdings sollte dies das Ziel jedes ambitionierten Kraftsportlers sein, den bestmöglich proportionalen Körper zu haben und ästhetisch zu wirken. Doch wie bekommt man das hin? Wir sagen es euch:

Als erstes sollte jedem zielstrebigen Sportler klar sein: Zurückstecken gibt es nicht!!! Wieso jetzt dieser Satz? Ganz einfach: Die meisten „Experten“ meinen dass man einfach nur bei den stärkeren Muskelpartien Zurückstecken sollte. Schwachsinn. Das ist Nürnberg Ausweg für die faulen Menschen.

Richtig wäre es eher sich dem Defiziten zu widmen und folgendes zu beachten:

-Gehe an deine Grenzen und noch weiter
-Variiere deine Übungen
-Trainiere deine Defizite 2mal wöchentlich

Drei simple Richtlinien, die zwar mit Schweiss und Disziplin verbunden sind, dafür aber wirksam sind und deinen Körper auf ein neues Level bringen.

Ebenfalls kann es von großem Nutzen sein, nach Trianingseinheiten die speziell das Defizit betreffen, besonders auf die Protein und Kohlenhydratzufuhr zu achten. Befolgt man nämlich strikt die Richtlinien, so benötigt der Zielmuskel große Mengen an Nährstoffen, aufgrund der hohen Auslastung und des neuen gesetzten Muskelreizes. Weigjtgainer, Aminosäuren-Produkte und Proteinshakes empfehlen sich hier besonders.

http://bull-attack.com/images/C7-Load-Banner.jpg

 

http://bull-attack.com/images/C-HCL-BANNER.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal