http://bull-attack.com/images/testosterone-content.jpg

TESTOSTERON, DIE HAUPTAUFGABEN DES MÄNNLICHEN HORMONS IM ÜBERBLICK!!!

Testosteron ist wahrscheinlich das bekannteste Hormon überhaupt. Es ist das männliche Hormon Nummer 1 und hat lebenswichtige Funktionen und Aufgaben. Was genau hat es auf sich mit diesem Hormon? Wir erklären es euch:

Vorab ist das erwähnenswerteste, dass Testosteron das wichtigste Hormon  für die Entwicklung der männlichen Geschlechtsteile. Bereits vor der Geburt des Mannes hilft das Sexualhormon bei der Bildung des Geschlechts. Während der Pubertät bis hin zum Erwachsenwerden sorgt Testosteron zum Beispiel dafür, dass sich nach dem Stimmbruch eine dunkle Stimme ausbildet und die Körperhaare des Mannes nach dem sogenannten männlichen Behaarungsmuster wachsen. Die Schambehaarung wird trapezförmig ausgebildet und wächst bei den meisten Männern weiter an Bauch und Brust. Auch der Bart beginnt zu sprießen.

http://bull-attack.com/images/testo-total-banner.jpg


Außerdem sorgt das Testosteron dafür, dass die Haut des Mannes dicker ist als die der Frau. Ein ausgeglichener Testosteronspiegel kurbelt die Libido (sexuelle Erregung) und die Spermienbildung an, aber Achtung: Zu viel Testosteron kann die Libido auch einschränken, da überschüssiges Testosteron zu Östrogen konvertiert. Deswegen wird beispielsweise in Testosteron Kuren mit Zink gearbeitet als natürlicher Aromatasehemmer (Verhindert die Konvertierung zu Östrogen)

http://bull-attack.com/images/Zink50-Banner.jpg


Weiter mit den guten Eigenschaften des Hormons Nummer Eins: Testosteron lässt bekanntlich die Muskeln wachsen, fördert den Aufbau von Eiweißen und den Fettabbau. Es erhält die Knochendichte, regt den Stoffwechsel an und kurbelt die Bildung der roten Blutkörperchen an. Testosteron wirkt auch im Gehirn und steuert Stimmungen und Verhalten. Kurzum, die richtige Dosis Testosteron macht fit und hält den Mann leistungsfähig in den verschiedensten Bereichen.
Auch bei Frauen ist das Testosteron für eine ausgeglichene Libido verantwortlich. Es wurde nachgewiesen, dass Frauen mit einem Mangel an Testosteron wesentlich weniger Lust auf Sex hatten. Nach der  Verabreichung eines Testosteron-Pflasters stieg die Lust auf Sex wieder und auch eine höhere Knochendichte konnte bei den Testpersonen gemessen werden. Bei Frauen ist ein zu hoher Anteil an Testosteron allerdings für ein ebensolches Behaarungsmuster verantwortlich.

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal