DER TRAININGSFREIE TAG! DER WICHTIGSTE TAG IN JEDEM TRAININGSPLAN.

„Heute mal nicht trainieren gehen? Das geht nicht. Man muss jeden Tag trainieren gehen damit man das beste Resultat erzielt!!“ Ein weit verbreiteter Irrglaube, denn tatsächlich ist der Trainingsfreie Tag genauso wichtig wie jeder Trainingstag, wenn nicht sogar noch wichtiger. Wir erklären euch wieso das so ist, und wie ihr den Trainingsfreien Tag bestmöglich ausnutzt:

Gehen wir von einem klassischen 4er Split aus. 2 Einheiten wurden Absolviert. Der Hauptmuskel wurde in jeder Einheit Strapaziert und auch ein großteil aller Hilfsmuskeln wird immer mitbelastet. Nun ist der Ideale Zeitpunkt einen Ruhetag einzulegen. Dieser Ruhetag dient dazu, dem Muskel die Zeit zu gewährleisten die er benötigt um zu regenerieren, also um zu wachsen. Außerdem regenerieren auch die Hilfsmuskeln so, dass ihr auch in den folgenden Trainingseinheiten wieder 110% geben könnt. Weiterhin dient der Ruhetag auch dazu, um Verletzungen entweder vorzubeugen oder auszukurieren.

Bei dem Ruhetag spielt eigentlich nur ein Faktor eine große Rolle und zwar die Ernährung. Ob Massephase oder Diät, der wichtigste Nährstoff an diesem Tag ist das Protein. Der Muskulatur ist quasi angerissen, diese Risse werden gefüllt und ummantelt. Dieser Prozess wird im Prinzip Muskelaufbau genannt. Wer ein Haus bauen will benötigt Steine, Wer Muskulatur aufbauen will benötigt Eiweiss um diesen Prozess zu verfollständigen. Also gilt am Ruhetag PROTEIN PROTEIN UND MEHR PROTEIN.

Ich persönlich reduziere auch in der Massephase meine Kohlenhydrate und allgemein meine Kalorien auf ein minimum, denn der Körper befindet sich zwar im Aufbauprozess, jedoch wird an diesem Tag nicht trainiert, also wäre jedes bisschen an überflüssigen Carbs und Kalorien nur ein Risiko Fettpolster auf die Rippen zu bekommen. Meidet ihr diese hingegen und fahrt eure Eiweißeinnahme auf mindestens 3g, so werdet ihr mehr als zufrieden stellende Resultate erzielen.

TIPP FÜR WETTKÄMPFLER:

Weiter ist es hilfreich diesen Tag für andere Dinge im Leben zu nutzen als Sport, um einen gewissen Abstand zur Monotonie zu erlangen und Zeit mit Freunden, Familie, oder anderen Hobbys zu verbringen. Dies dient ganz einfach dazu, wieder mehr Spaß am Sport zu haben und einfach in der Lage zu sein auch andere Dinge zu verfolgen.

SUPPLEMENTIERUNG AM RUHRTAG:

-Proteinshakes: Wie immer das A und O sind Proteinshakes. Diese sollen aber nicht als Ersatz für Mahlzeiten dienen, sondern lediglich um die benötigte Menge Eiweiss sicherzustellen.

http://bull-attack.com/images/CALIBER4BANNER.jpg

-Aminosäuren: Aminos dienen am Ruhetag für maximale Regeneration, sowie dauerhaft gestiegenen Aminosäurespiegel im Blut

http://bull-attack.com/images/banner-time-amino.jpg

-L-Glutamin: Ebenfalls optimal für die Regeneration, sowie Muskelzellenvergrößerung und somit verbesserten Muskelaufbau

http://bull-attack.com/images/BLASTEX-GLUTAMINE-banner.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal