Part I: Die Post-Workout Ernährung!!! Wie man es richtig macht.

Die Post-Workout Ernährung ist genauso wie die Pre-Workout Ernährung. Sie sollte ebenso beachetet und geschätzt werden, da das Zusammenspiel aus Pre und Post Workout den maximalen Effekt bringen. Wir zeigen euch wie:

Auch die Post-Workout Ernährung unterteilt sich in 2 Teile. Hier ist es einmal der Shake und auch die „richtige“ Mahlzeit:

Der Shake: Der Shake sollte gleichermaßen aus schnellkettigen Kohlenhydraten, sowie einem schnellen und gut verdaulichem Eiweiss bestehen. Dies könnte beispielsweise aus 50g Dextrose oder Maltodextrin und 25-50g Whey Protein bestehen. Schnelle Nährstoffe sind hier besonders wichtig, um das anabole Fenster zu nutzen und maximalen Muskelaufbau zu Gewährleisten. Für ein gewisses Extra kann auch noch Kreatin, Glutamin und BCAA dazu supplementiert werden. Der Shake sollte ca. innerhalb der ersten 30 min. nach dem Training konsumiert werden.

Auch Weightgainer sind hier Sinnvoll, da sie in der Regel von der Zusammensetzung her gute Nährstoffe bieten.

Die „richtige“ Mahlzeit: Hier gilt wieder das simple Prinzip von langkettigen Kohlenhydraten in Form von Reis, Kartoffeln, Nudeln, oder anderen ähnlichen Prodkuten ca. 60-100g, sowie einer festen Proteinquelle in Form von Fisch, Rind oder Hähnhcen ca. 250g. Diese Mahlzeit sollte ca. 1-2 Stunden nach dem Shake folgen

Als perfekte Kombination nach einem harten Workout empfiehlt sich vor dem Schlafen gehen das Supplement GABA für die maximale Ausschüttung von Wachstumshormonen.

http://bull-attack.com/images/re-loader.jpg

http://bull-attack.com/images/mass-muatation-banner.jpg

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal