http://bull-attack.com/images/123.jpg

Richtiges Absetzen von Sterioden und Prohormonen

Jeder leistungsorientierte Sportler kennt dieses leitige Thema , auch die beste Muskelaufbau-Kur geht mal vorbei und dann ist richtiges Absetzten angesagt. Egel ob es sich um Anabolika / Steroide handelt oder um Prohormone, Absetzen ist Absetzen. Und dieser Punkt ist fast noch wichtiger als die komplette Kur , denn  "Stoffen kann jeder " aber nur die wenigsten bekommen es hin nach der Kur in ein Loch zu fallen und das meiste der aufgebauten und hart erabeiteten Muskulatur zu halten.

Die Realität sieht allerdings anderst aus, vor und wären der Kur ist man noch voller Energie und Power und sieht jeden Tag fortschritte, somit macht das Training mehr Fun und man wöllte gar nicht mehr aufhören Gas zugeben und das Gym wird zum 2ten Wohnzimmer. Doch irgentwann ist jede Kur vorbei und das meiste der Muskulatur geht zurück und man fühlt sich schlapp und kraftlos, was wohl unter anderen auch einer der Gründe ist wieso Steroid und Anabolika- Kuren oftmals unter Sportlern bzw. in der Szene so schlecht geredet werden.

Fast jeder hat die Sätze schon mal in irgendeinem Forum / Internetseite gelesen: " Prohormon Kuren sind absoluter Müll und es bleibt nichts hängen... " Dies muss nicht immer der Fall sein, denn das, nennen wir es mal geheimniss, liegt im richtigen Absetzten.

Man muss dies von 2 Seiten betrachten .
Zum einen den gesundheidlichen Aspeckt und zum anderen das Maximum an Muskulater zu halten auch wenn man es nicht sofort sieht , doch diese beiden Punkte gehen miteinander einher .

Vor Jahren wurde immer darauf geschworen Steroid und Prohormon-Kuren mit Clomifen (Clomid) und Tamoxifen (Tamox) abzusetzen um den Testosteron-Spiegel schnellst möglich wieder hoch zu bekommen. Dieses Denken sollte allerdings mitlerweile überholt sein da es nichts anderes wäre als " Feuer mit Feuer" zu bekämpfen und man alleine schon aus gesundheitlichen Gründen ehr zu Supplemts greifen sollte.

Am Tag der letzte Einnahme sollte mit dem Absetzten begonnen werden. Hierfür bietet es sich an ein gutes Tribulus Produkt zu verwenden um den geschwächten Testosteronspigel wieder nach oben zu bringen, sowie ein Supplement das den Östrogenspiegel blockiert wie Chrysin oder / und Saw Palmetto. Das ganze sollte mindestens 4-6 Wochen in der Ruhezeit nach der Kur eingenommen werden und auf Medikamente wie Clomifen oder Tmaxoxifen verzichtet werden.

Um nach dem Absetzen das Maximum an Muskelmasse und Kraft weiterhin halten zu können bietet es sich an an gutes Creatin Produkt zu verwenden wie z.B. CEE Creatin Ethyl Ester , eines der Stärksten und besten Creatin Produkte auf dem Mark. Desweitern muss natürlich die Proteinzufuhr aufrecht gehalten werden mit mind. 2g / kg Körpergewicht über den Tag verteilt. Auch hier sollte nicht am falschen  Ende gespart werden und kein billig Protein verwendet werden.

Billig Protein wäre underanderem Weizen-Protein oder Ebsenprotein , davon die Finger lassen oder lieber keins nehmen als schlechtes Protein. Wir empfehlen ein gutes Whey Protein für tagsüber und evtl noch ein Casein Protein vor dem Zubettgehen. Wer nicht immer die Zeit hat sich einen Protein Shake zu machen kann eben so auf Aminosäure Tabletten umsteigen. Für die Trainigstage bietet es sich an noch eine guten Booster zu verweden um den Spass am Sport einfach nicht zuverlieren und einfach einen Motivtionsschub zu bekommen.

Beachte das du nach der Kurt nicht gleich so weiter trainieren kannst wie wärend der Zeit der Kur, denn da sind deinem Körper einfach natürliche Grenzen gesetzt und man sollte die erste Zeit mit 80% des bisherigen Traingsgewichts bzw Trainingsvolumens trainieren um einfach nicht ins Übertraining zu geraden. Denn Jeder weiss , Übertraining ist mit unter das schlimmste was passieren kann da man in dieser Phase mehr Muskelmasse "verheizt " als zu erhalten oder aufzubauen.

http://imageshack.us/a/img7/7963/nobannerk.jpg

 

Diese Seite dient lediglich zur Information !

Das Team von Bull-Attack sagt gan klar " NEIN ZU PROHORMONEN ...."

Prohormone sind nichts anders als verbotene Steroide ! In unserem Shop sehen Sie was der Supplement Markt zu bieten hat um mit völlig legalen Mitteln seine Ziele zu erreichen !

Wir beiten Ihnen eine breite Palette an Supplements an, die Ihnen mit viel Arbeit und Schweiss helfen können Ihren Körper zu Formen wie Sie es sich wüschen und Sie es sich verdient haben, ohne dabei Ihren Körper zu schädigen.

Denn eins wird jeder ambitonierte Sportler einsehen, nichts im Leben ist umsonst - und man muss sich ALLES hart erarbeiten! 

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € MwSt.
0,00 € Gesamt

Warenkorb Warenkorb anzeigen

Newsletter

PayPal